DMADOV-Prozess

  • Drucken

Der DMADOV-Prozess (define, measure, analyse, design, optimze, verify) kommt immer dann zu tragen, wenn

  • es nicht genügt, Variationen aus einem vorhandenen Prozess zu entfernen,
  • die Lücke zwischen SOLL und IST sicher nicht geschlossen werden kann,
  • vorhandenes Wissen über die Prozessleistung nicht in ausreichendem Maße einbezogen wird,
  • qualitätskritische Merkmale bekannt sind, aber nicht berücksichtigt werden,
  • ein neuer Prozess von Beginn an entworfen werden soll

Das nachfolgende Flussdiagramm stellt den Prozess dar.



DMADOV

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nav-mail-sendKontakt
nav-go-top-7

Neue Prozesse